Chemie

Gemischtrennung


Die Komponenten der Gemische können getrennt werden. Es gibt einige Techniken, um diese Trennung zu erreichen. Die Art der Trennung hängt von der Art der Mischung ab.

Einige der Trennmethoden sind: Sammeln, Schweben, Auflösen oder Flotieren, Sieben, Magnettrennen, fraktioniertes Auflösen, Dekantieren und Sedimentieren, Zentrifugieren, Filtrieren, Eindampfen, einfaches und fraktioniertes Destillieren und fraktioniertes Schmelzen.

Feststofftrennung

Um Feststoffe abzutrennen, können wir die folgenden Methoden anwenden.

Katation

Es besteht im Grunde darin, mit den Händen oder der Pinzette eine der Komponenten der Mischung zu sammeln. Beispiel: Bohnen vor dem Kochen von Verunreinigungen trennen.

Levitation

Trennt mit fließendem Wasser dichtere von weniger dichten Stoffen. Beispiel: Das Verfahren, mit dem Prospektoren Gold (dichter) von Sand (weniger dicht) trennen.

Auflösung oder Ausflockung

Es besteht aus dem Auflösen des Gemisches in einem Lösungsmittel mit einer mittleren Dichte zwischen den Dichten der Komponenten des Gemisches.

Beispiel: Sägemehl + Sand
Fügen Sie der Mischung Wasser hinzu. Der Sand liegt am Grund und Sägemehl schwimmt im Wasser.

Screening

Trennt größere Feststoffe von kleineren Feststoffen oder suspendierten Feststoffen in Flüssigkeiten.

Beispiele: Maurer verwenden diese Technik, um feineren Sand von Kieselsteinen zu trennen. das Fruchtfleisch einer Frucht von ihren Samen zu trennen, wie zum Beispiel Passionsfrucht. Dieser Vorgang wird auch genannt Sieben.

Magnetische Trennung

Wird verwendet, wenn eine der Komponenten des Gemisches ein magnetisches Material ist. Mit einem Magneten oder Elektromagneten wird das Material entfernt. Beispiel: Eisenspäne + Schwefel; Sand + Eisen

Belüftung

Wird verwendet, um zwei feste Komponenten mit unterschiedlichen Dichten zu trennen. Ein Luftstoß wird auf die Mischung angewendet.

Beispiel: um geröstete Erdnüsse von ihrer bereits losen Schale zu trennen; Reis + Stroh.

Fraktionierte Auflösung

Es besteht aus der Trennung von zwei festen Bestandteilen unter Verwendung einer Flüssigkeit, die nur einen davon auflöst.

Beispiel: Salz + Sand
Das Salz in Wasser auflösen. Der Sand löst sich nicht in Wasser. Das Gemisch kann gefiltert werden, indem der im Salzwasserfilter eingeschlossene Sand abgetrennt wird. Wasser kann verdampft werden, indem Wasser vom Salz getrennt wird.