Chemie

Chemische Reaktionen (Fortsetzung)


Reaktionsgeschwindigkeit

Chemische Reaktionen laufen nicht mit der gleichen Geschwindigkeit ab: Einige sind schneller, andere sehr langsam. Zum Beispiel ist die Reaktion zwischen Backpulver und Essig schnell. Nur die Reagenzien kommen in Kontakt, damit es auftritt. Die Reaktion zwischen Eisen, Sauerstoff und Wasser, die den Rost bildet, ist langsam.

Einige Faktoren können die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen verändern. Bei einer Reaktion zwischen einer Brausetablette und Wasser können wir die Geschwindigkeit dieser Reaktion beschleunigen. Teilen Sie die Tablette einfach in gleiche Stücke. Je mehr zerkleinert, je mehr geteilt, desto schneller die Reaktion. Dieser Faktor ist die Kontaktfläche, die zunimmt und die Reaktion beschleunigt.

Gleiches gilt für die Temperatur. Wenn wir die Brausetablette in kaltes Wasser und eine andere in heißes Wasser legen, werden wir feststellen, dass die Reaktion mit heißem Wasser schneller abläuft. Durch Erhöhen der Temperatur erhöht sich dann die Geschwindigkeit der chemischen Reaktion.

Arten chemischer Reaktionen

Chemische Reaktionen werden in vier Typen eingeteilt:

- Synthese oder Addition
- Analyse oder Zersetzung
- Einfaches Ändern oder Verschieben
- doppelter Austausch

- SYNTHESE ODER ADDITION - ist die Reaktion, bei der zwei oder mehr Substanzen zu einer reagieren. Beispiele:

C + O2 → CO2
Cao + H2O → Ca (OH)2

- ANALYSE ODER ZERSETZUNG - ist die Reaktion, bei der ein Stoff in zwei oder mehr Stoffe mit einfacherer Struktur unterteilt wird. Beispiele:

2AgBr → 2Ag + Br2
2Cu (NR3)2 → 2CuO + 4NO2 + O2 

- EINFACHER AUSTAUSCH ODER AUSWECHSELN - ist die Reaktion, bei der ein einfacher Stoff seine Position mit einem Element eines zusammengesetzten Stoffes ändert und sich in einen neuen einfachen Stoff verwandelt. Beispiele:

Zn + H2SO4 → ZnSO4 + H2  
Fe + CuSO4 → FeSO4 + Cu

- DOPPELTER AUSTAUSCH - ist die Reaktion, bei der zwei zusammengesetzte Substanzen reagieren und ihre Elemente austauschen und sich in zwei zusammengesetzte Substanzen verwandeln. Beispiele:

HCl + NaOH → NaCl + H2Die
FeS + 2HCl → FeCl2 + H2S


Video: Reaktionsgleichungen aufstellen und ausgleichen Teil2 - einfach erklärt (September 2021).