Chemie

Lavoisier'sches Gesetz


"Bei einer chemischen Reaktion ist die Summe der Massen der Reaktanten gleich der Summe der Massen der Produkte."

Nach diesem Gesetz folgt die Masse in einem geschlossenen chemischen System unabhängig von der stattfindenden Umwandlung einer Konstanten.

Diese Aussagen unterliegen einem Naturgesetz. Es wurde vom französischen Wissenschaftler entdeckt Antoine Lavoisierim späten siebzehnten Jahrhundert. Aus diesem Grund wurde dieses Gesetz als L bekannthey of Lavoisier oder Pasta Conservation Law.

Sein ist auch der berühmte Satz: "In der Natur geht nichts verloren, nichts wird geschaffen. Alles wird transformiert.".

Hinweis:
Eine Reaktion zwischen den Substanzen A und B wird zu C. Die Masse der Substanz A beträgt 20 g und B beträgt 5 g. Was ist die Masse von C?

A + B → C
20 g 5 g x

Also: 20 + 5 = 25 g C

A + B → C
20 g, 5 g, 25 g

Diese Reaktion folgt dem Lavoisier'schen Gesetz, bei dem die Summe der Massen der Reaktanten gleich der Summe der Massen der Produkte ist.