Chemie

Säure-Base- und pH-Indikatoren


Säure-Base-Indikatoren sind organische Substanzen, die bei Kontakt mit einer Säure eine Farbe annehmen und bei Kontakt mit einer Base eine andere Farbe annehmen.

Um zu wissen, ob eine Substanz eine Säure oder Base ist, können wir einen organischen Indikator verwenden, um die chemische Funktion zu identifizieren.

Beispiele für Säure-Base-Indikatoren sind Phenolphthalein, Methylorange, Lackmuspapier und Bromthymolblau.

Einige natürliche Indikatoren können ebenfalls verwendet werden, wie Rotkohl und die Hortensis- und Hibiskusblüte. Sehen Sie sich die Färbung an, die Schlüsselindikatoren annehmen können, wenn sie mit einer Säure oder Base in Kontakt kommen.

INDIKATOR

Acid

BASE

NEUTRAL

Phenolphthalein

FARBE

ROSA

FARBE

TURNASSOL

ROSA

BLAU

-

Für die anderen Indikatoren:

- Rotkohl färbt sich in wässrigem Medium bei Kontakt mit Säure rot, bei Kontakt mit Base grün und bei Neutralität rot.
- Methylorange färbt sich bei Kontakt mit Säure rot, gelb-orange auf Base und wenn neutral;
- Bromthymolblau färbt sich in Säure gelb und in Base blau und wenn es neutral ist;
- Die Hortensienblüte färbt sich in saurem Medium blau und in der Basis rosa.
- Der rosa gefärbte Hibiskus oder Pantomime verfärbt sich in Kontakt mit Säure orange-rot und in basischem Medium grün.

Einige Säure-Base-Indikatoren sind so wirksam, dass sie sogar den Säuregrad oder die Alkalität (Basizität) von Substanzen anzeigen. Dieser Grad wird als pH (Wasserstoffprodukt) bezeichnet und misst die Menge an H + -Kation in Lösungen.

Es gibt eine Skala von Säure und Alkalinität zwischen null und vierzehn. Die größte Zahl steht für eine basische (alkalische) Lösung und die kleinste Zahl für eine saure Lösung. Beträgt der pH-Wert sieben, also die Hälfte, so ist die Lösung weder sauer noch basisch, sie ist neutral.

Je näher die Lösung an Null kommt, desto saurer ist sie. Je näher die Lösung an vierzehn kommt, desto grundlegender ist sie.

PH-Bereich

|_________|_________|
0                 7                14
neutrale Säure Base

In der Praxis kann der pH-Wert sowohl mit Säure-Base-Indikatoren als auch mit Geräten gemessen werden, die die elektrische Leitfähigkeit von Lösungen messen.

Die Indikatoren verfärben sich bei unterschiedlichen pH-Werten. Für diesen Farbwechsel nennen wir es drehen und für den pH-Wert geben wir den Namen von Wendepunkt.

Hier einige tägliche Beispiele für pH-Werte:

ALKALISCHES ZEICHEN

PRODUKT

14

Natronlauge (NaOH)

13

12

Kalkwasser

11

10

Alkalische Zahnpasta

9

8

NaHCO3 wässrige Lösung

NEUTRALES ZEICHEN

7

Reines Wasser

Säurezeichen

6

Leitungswasser, Regenwasser

5

Alkoholfreie Getränke

4

Saurer Regen

3

Essig

2

Zitronensaft

1

Magensaft (HCl)

0

HCl wässrige Lösung