Chemie

Öl


Öl ist eine organische Substanz, die vor Millionen von Jahren gebildet wurde. Sein Ursprung liegt in Pflanzen und Meerestieren, die von Sedimentgesteinen (porösen Gesteinen aus Kalkstein und Sand) begraben wurden.

Durch die Einwirkung von Hitze, Druck, Mikroorganismen und Zeit verwandelte sich diese organische Substanz in Erdöl.

Das Wort Öl kommt aus dem Lateinischen petrawas bedeutet, Stein und Oleum, was Öl bedeutet. Öl ist eine dichte, ölige Flüssigkeit von allgemein dunkler Farbe.

  

Es kann auf dem Meeresboden gefunden werden, wird aber auch auf trockenem Land gefunden. Es ist üblicher, Öl über Salzwasser, also seinem marinen Ursprung, und unter einer Schicht mit Gasen wie Methan (CH4), Ethan (C2H6) und andere unter hohem Druck.

Die Entdeckung von Ölquellen erfolgt auf viele Arten. Die häufigste Methode ist die Detonation von Sprengladungen am Boden und die Messung von Stoßwellen, die in den verschiedenen unterirdischen Schichten reflektiert werden. Durch die Untersuchung dieser Wellen ist es möglich, den wahrscheinlichen Ort des Öls anzugeben.

Nachdem Sie Öl gefunden haben, müssen Sie die Extraktion durchführen. Es wird durch die Ölplattformen hergestellt. Die Gewinnung von Öl aus dem Meer ist eine der schwierigsten Aufgaben.


Offshore-Bohrinsel

Siehe das Schema der Ölförderung:

Quelle: //www.cdb.br/prof/arquivos/79472_20080429052718.gif

Aus den Brunnen gewonnenes Öl wird zu den nächstgelegenen Lagerstätten gepumpt. Es beruht darauf, Salzwasser, Ton und einige vorhandene Verunreinigungen zu dekantieren.

Eine der schlimmsten Ölverunreinigungen ist Schwefel (S). Es wird dann in Lagertanks gepumpt und über Pipelines, die spezielle Ölpipelines sind, zur Raffinerie geschickt.

In der Raffinerie erfolgt die Reinigung und Trennung der Ölbestandteile. Es wird durch verschiedene Methoden in eine Reihe von Derivaten umgewandelt.


Quelle: supletivounicanto.com.br/modulos/quimica/moduloqui1.htm

Einer der durchgeführten Prozesse ist die fraktionierte Destillation. Es wird an großen Destillationskolonnen durchgeführt. Jede Fraktion des Öls enthält ein Gemisch aus mehreren Molekülen, die je nach Größe die Destillationskolonne belegen. Die leichtesten Fraktionen wie Methan- und Ethangase befinden sich oben auf dem Turm.

So verteilen Sie die Ölfraktionen in einer Destillationskolonne:

ZUSAMMENSETZUNG

EW (° C)

UTILITIES

1 bis 4 C - Petroleum Gas

weniger als 20

Gas kochen
Chloroform
Ethanol
Aceton
Kunststoffe

5 bis 6 C - Ether

20 bis 60

Lacklösungsmittel
Anilin
Nylon
Orlon

6 bis 7 C - Naphtha

20 bis 100

Synthetikfasergewebe
Phenol
Hydrochinon
Cyclohexan
Nitrobenzol

5 bis 10 C - Benzin

40 bis 200

Motorkraftstoff

11 bis 18 C - Kerosin

175 bis 275

Flugzeugtreibstoff

15 bis 18 C - Dieselöl

275 bis 400

Traktorkraftstoff, Zug, Bus, LKW, Diesel

Über 17 C - Fett und Schmieröl

über 350

Schmierstoffteile & Maschinen

Über 30 ° C - Asphalt (Teer)

über 400

Pflasterung von Straßen, Wegen, Paraffinen und Vaseline