Chemie

Einführung in das Studium der Chemie


Was ist Chemie?

Chemie Es ist die Wissenschaft, die Materie und ihre Transformationen untersucht. Es untersucht auch die Energie, die an diesen Transformationen beteiligt ist.

Die Chemie ist eng mit unserem täglichen Leben verbunden. Es ist in Lebensmitteln, Medikamenten, Gebäuden, Pflanzen, Kleidung und Kraftstoffen enthalten.

Alles im Universum besteht aus Chemie. In unserem Körper finden auch mehrere chemische Umwandlungen statt.

Materie und Substanz

Materie Es ist alles, was Masse hat und Raum einnimmt. Alles, was physische oder reale Existenz hat, ist Materie.

Alles im bekannten Universum manifestiert sich als Materie oder Energie. Der Stoff kann flüssig, fest oder gasförmig sein. Beispiele hierfür sind Papier, Holz, Luft, Wasser, Stein.

Materie qualitativ (Qualität) analysieren, nennen wir es Substanz.

Substanz - hat eine charakteristische, bestimmte Zusammensetzung und einen definierten Satz von Eigenschaften.

Es kann einfach sein (gebildet durch nur ein chemisches Element) oder eine Verbindung (gebildet durch mehrere chemische Elemente).

Beispiele für einfache Substanzen: Gold, Quecksilber, Eisen, Zink.

Beispiele für zusammengesetzte Substanzen: Wasser, Zucker (Saccharose), Tafelsalz (Natriumchlorid).

Chemikalien können auf zwei Arten klassifiziert werden: nach der Art der Bindung, die sie eingeht, und nach der Anzahl der an der Bindung beteiligten Chemikalien.