Chemie

Kohlenwasserstoffe (Fortsetzung)


Aromatisch

Aromatische Kohlenwasserstoffe sind solche, die einen oder mehrere aromatische Ringe in ihrem Molekül haben.

Es ist eine geschlossene Kette, daher zyklisch. Abwechselnd Einfach- und Doppelbindungen zwischen den Kohlenstoffen bilden eine Resonanz. Der Hauptaromat ist Benzol C6H6.

Sehen Sie sich die Möglichkeiten zur Darstellung von Benzol an.

                                   

Benzol ist eine farblose, flüchtige, entzündliche und sehr giftige Flüssigkeit. Es ist eine hochgefährliche Verbindung, die nicht eingeatmet werden darf. Kann schwere Erkrankungen, einschließlich Leukämie, verursachen.

Die meisten Aromaten sind gesundheitsschädlich. Neben Benzol gibt es auch Benzopyren, das sich auf Braten, Räucherfleisch und Fisch bildet und beim Verbrennen von Zigaretten freigesetzt wird.


Benzopyren: krebserzeugend aromatisch

Hauptaromen:

 

Toluol - aus einem Baum mit Ursprung in Kolumbien gewonnen, Tolu Balsam. Kann als Lösungsmittel verwendet werden. Es hat einen charakteristischen Geruch.

Naphthalin - bekannt als Mottenkugeln, die in kleinen Kugeln verkauft werden, um Insekten zu töten. Daraus kann man Kunststoffe, Lösungsmittel und Farbstoffe herstellen.

Anthracen - farbloser Feststoff, der leicht sublimiert. Daraus können Farbstoffe, Insektizide und Konservierungsmittel hergestellt werden.

Phenanthren - In Zigarettenrauch enthalten, der aus einer Fraktion Anthracenöl gewonnen wird.