Chemie

Kohlenstoffketten


Das Kohlenstoffatom hat die Eigenschaft, Kohlenstoffketten bilden. Sie sind eingeteilt in offen geschlossen oder gemischt.

Die offenen Saiten sind auch azyklisch oder aliphatische Ketten genannt. Sie haben beide Enden oder Strangenden.

Sie werden nach dem Vorhandensein klassifiziert oder nicht von einem Heterokohlenstoff.

- homogen - zwischen den Kohlenstoffen hat keine Heteroatome.

- heterogen - zwischen den Kohlenstoffen haben Hetero.


Die offenen Ketten können auch nach der Anwesenheit von Radikalen (Verzweigungen) klassifiziert werden in der Kohlenstoffkette.

- normal - hat keine Radikale.

- verzweigt - hat Radikale.

Die offenen Kohlenstoffketten können nach der Art der chemischen Bindung klassifiziert werden.

gesättigt - wenn in der Kohlenstoffkette gibt es nur Einfachbindungen.

ungesättigt - wenn die Kohlenstoffketten Doppel- oder Dreifachbindungen aufweisen.


Video: Strukturformeln lesen Alkane benennen - Basics Gehe auf & werde #EinserSchüler (September 2021).