Chemie

Synthetische Polymere (Fortsetzung)


Polyester ist ein Polymer, das aus einer Veresterungsreaktion zwischen einer Polysäure und einem Polyalkohol erhalten wird, die viele Male wiederholt wird.

Sie werden zur Herstellung von Angelruten, Textilfasern usw. verwendet. Kommerziell ist es bekannt als Terilen oder tergal.

Um dieses Polymer zu erhalten, kann Terephthalsäure mit Ethylenglykol umgesetzt werden.

Bakelit

Dieses Polymer hatte als erstes eine große industrielle Bedeutung.

Es ist chemisch stabil, hitzebeständig und hat isolierende Eigenschaften.

Es war weit verbreitet in Radios, Telefonen und Elektrogeräten wie Schaltern. Es wird durch die Reaktion zwischen einem Phenolmolekül und einem Formaldehydmolekül erhalten.


Video: H5 - Synthetische polymeren (Oktober 2021).