Physik

Kondensatoren


In elektronischen Schaltkreisen benötigen einige Komponenten Gleichstrom, während die Stromversorgung mit Wechselstrom betrieben wird. Die Lösung dieses Problems ist ein Beispiel für die Nützlichkeit eines Kondensators.

Dieses Gerät ist in der Lage, potenzielle elektrische Energie für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Es wird unter Verwendung eines gleichmäßigen elektrischen Feldes gebaut. Ein Kondensator besteht aus zwei leitenden Teilen, die als Anker bezeichnet werden, und einem Isoliermaterial mit bestimmten Eigenschaften, die als Dielektrikum bezeichnet werden.

Um ein gleichmäßiges elektrisches Feld zu erhalten, ist eine bestimmte Wechselwirkung erforderlich, die die möglichen geometrischen Formen eines Kondensators begrenzt. Einige Beispiele für Kondensatoren sind:

Flachkondensatoren

Zylinderkondensatoren


Video: Die Kapazität des Kondensators Gehe auf & werde #EinserSchüler (Oktober 2021).