Physik

Akustische Reichweite


Das menschliche Gehör ist in der Lage, einige Eigenschaften von Schall zu unterscheiden, wie z Höhe, brechen und Timbre

A Schallhöhe hängt nur von seiner Frequenz ab, definiert als die Unterscheidung zwischen ernst und akut.

Eine höhere Tonhöhe ist hoch und eine niedrigere Tonhöhe ist niedrig.

Die Intervalle zwischen zwei Tönen sind durch den Quotienten zwischen ihren Frequenzen gegeben. Dh:

Da das Intervall ein Quotient zwischen zwei Maßeinheiten derselben Einheit ist, hat es keine Dimension.

Im Lied ist für jedes Intervall eine Nomenklatur angegeben:

Akustisches IntervallFrequenzverhältnis
Unison1:1
Oktave2:1
Donnerstag3:2
Mittwoch4:3
Größerer Dienstag5:4
Kleines Drittel6:5
Sechster Major5:3
Sechstes Moll8:5
Höherer Ton (M)9:8
Mollton (m)10:9
Halbton (e)16:15

Gleichnamige Noten werden durch ein Oktavenintervall getrennt (2: 1)

Die Timbre Ein Klang ist die Eigenschaft, die die Unterscheidung von zwei Klängen gleicher Tonhöhe und Intensität ermöglicht, die jedoch von verschiedenen Instrumenten abgegeben werden.

Auf diese Weise wird ein von einer Violine und einem Klavier gespieltes Lied durch das Timbre unterschieden.


Video: UKW Wanze für kleine Reichweite (Oktober 2021).